PREISE MAI

Die Veranstaltung im Mai vergibt ein Preisgeld von insgesamt Euro 47.360,00. Die Beträge sind Bruttobeträge und müssen versteuert werden (in Italien derzeit zu 20%, Art. 30 Präsidialdekret 600/1973) und werden am Ende des Turniers nach dem Ausfüllen einer entsprechenden Quittung ausbezahlt.

Achtung: Der Preis muss vom Team-Manager (oder seinem Vertreter) nach dem Final-Spiel abgeholt werden, in jedem Fall spätestens um 19.00 Uhr am Sonntag (dem letzten Tag des Turniers). Der Preis kann in den darauffolgenden Tagen nicht mehr abgeholt werden. Die Preise, die nicht abgeholt werden, werden an einen wohltätigen Zweck gespendet; für: ONLUS SOS HANDICAP BAMBINI INVISIBILI (Sos Handicap Unsichtbar Kinder).

PREISE JUNI/SEPTEMBER

Die Veranstaltung im Juni (Sibari) und September (Bibione) vergeben ein Preisgeld von insgesamt Euro 21.000,00. Die Beträge sind Bruttobeträge und müssen versteuert werden (in Italien derzeit zu 20%, Art. 30 Präsidialdekret 600/1973) und werden am Ende des Turniers nach dem Ausfüllen einer entsprechenden Quittung ausbezahlt.

Achtung: Der Preis muss vom Team-Manager (oder seinem Vertreter) nach dem Final-Spiel abgeholt werden, in jedem Fall spätestens um 19.00 Uhr am Sonntag (dem letzten Tag des Turniers). Der Preis kann in den darauffolgenden Tagen nicht mehr abgeholt werden. Die Preise, die nicht abgeholt werden, werden an einen wohltätigen Zweck gespendet; für: ONLUS SOS HANDICAP BAMBINI INVISIBILI (Sos Handicap Unsichtbar Kinder).

OBEN