Check-in:
FR

Sekretariatsbereich am Strand

Alle, die am Freitag ankommen, können von 10.00 bis 20.00 im Sekretariatsbereich am Strand (erreichbar über die via delle Colonie 4) einchecken. Dort erhalten Sie den Veranstaltungspass, den Ausweis und alle weiteren Informationen für den Aufenthalt und die Abendveranstaltungen.

Check-in:
SA/SO

Sekretariatsbereich am Strand

Für alle, die am Samstag oder am Sonntag ankommen, findet der Check-In (erreichbar über die via delle Colonie 4) ab Samstag, 8.30 bis zur letzten Trainingseinheit statt.

Check-in: WAS
MITZUBRINGEN IST

Folgende Unterlagen sind erforderlich:

  • Einverständniserklärung von allen Teilnehmern und erwachsenen Begleitpersonen (für minderjährige Teilnehmer die Unterschrift eines Elternteils/Erziehungsberechtigten).
  • Bargeld für eventuelle Restzahlungen.
  • Kaution (nur im Falle des Aufenthalts in einem Appartement und/oder in einem Wohnmobil: 100€/Unterkunft).
  • Kaufvertrag, der von der Vertragsperson oder einer Vertretung zu überreichen ist.

ANKUNFT AM ABEND NACH ENDE DES CHECK-IN

Die Teilnehmer mit einer vereinbarten Unterkunft können bei der Rezeption des Villaggio Turistico Internazionale (24/7 geöffnet) ein Kuvert mit den Schlüsseln und einer Karte abholen, um zu ihrem Appartement zu gelangen. Wenn Sie im Villaggio Turistico, einem Aparthotel oder einer anderen Wohnanlage untergebracht sind, können die Schlüssel für die Unterkunft direkt bei der Rezeption der jeweiligen Wohnanlage abgeholt werden. In diesem Fall muss das Organisationsteam bis spätestens 19.00 am Anreisetag über Ihre Ankunft informiert werden, damit Sie alle nützlichen Informationen erhalten. Für den Aufenthalt in einem Hotel empfehlen wir Ihnen eines der 4 Sterne Hotels (oder Aparthotel), weil deren Rezeption auch in der Nacht besetzt ist. Bei Aufenthalt im Feriendorf ist die Abholung der Schlüssel bis 22.00 am Tag der Anreise möglich. Bei Aufenthalt im Campingplatz ist die Zufahrt für motorisierte Fahrzeuge sowie das Aufstellen der Zelte bis spätestens 23.00 erlaubt. Danach ist das Aufstellen der Zelte nur in einem eigens dafür vorgesehenen Bereich (Platz Typ B) gestattet. Der erneute Aufbau auf dem laut Reservierung vorgesehenen Platz ist in den darauffolgenden Tagen nicht möglich, ebenso besteht in diesem Fall kein Recht auf Rückerstattung der Kosten. Für Wohnmobile gibt es die Möglichkeit eines Nacht-Stops in einem eigenen Bereich innerhalb des Feriendorfes und die Option, sich am nächsten Morgen auf den zugewiesenen Platz zu stellen

OBEN